FRF Musterdepots
Altersvorsorge

Fondspolicen – suboptimale Fondsauswahl

Aktuelle Untersuchung belegt: Anbieter von Fondspolicen verschlafen Chancen Das Onlinemagazin  „VersicherungsJournal.de“ berichtet in einem Artikel vom 25.04.13 über das Ergebnis einer Untersuchung der Zeitschrift „Risiko & Vorsorge“. Das Essenz der Untersuchung bestätigt eine Studie aus dem Jahr 2010 der „Feri Euro Rating Services“.Versicherer nutzen in Ihren Fondspolicen zu häufig nicht die Chancen, die sich durch ein ausreichend großes und ausgesuchtes Fondsuniversum ergeben können. Zu häufig setzen Versicherer bei der Auswahl (> weiter lesen)

Altersvorsorge

Riester Rente Pfändung möglich !

Riester Rente Pfändung ist doch möglich In unserem Artikel „1,5 Milliarden Euro Riesterförderung verschenkt“ berichten wir, wie schnell Fördermittel für Riesterrenten verschenkt werden und wie das zu vermeiden ist. Nun gibt es einen weiteren Grund, auf keinen Fall die staatliche Förderung für Riesterrenten zu verpassen. Es geht um den Pfändungsschutz von Riester-Verträgen. Entgegen der immer gern zitierten „Pfändungssicherheit“ von Riesterrenten gibt es nämlich sehr wohl Möglichkeiten einer ungewünschten Pfändung des (> weiter lesen)

Altersvorsorge

Bewertungsreserven – wem gehören sie?

Bewertungsreserven – Streit und wenig hilfreiche Berichterstattung Die aktuell hohen Bewertungsreserven der deutschen Lebensversicherer sind gerade ein beliebtes Thema in den Medien.  Immer wieder wird scheinbar nicht beachtet, dass der Verbraucher in erster Linie Kunde einer Vericherung ist und kein Lebensversicherungsexperte.Branchenkenner, Experten und jeder der sich dafür hält, geben ihre Meinung zum Besten. Im Ergebnis ist mehr Verwirrung als Aufklärung zu finden. Dieses ist ebenso kontraproduktiv – und schadet dem (> weiter lesen)

Existenzgründung
Altersvorsorge

Versicherungen für Auszubildende

Die wichtigsten Versicherungen für Auszubildende Jedes Jahr vor Beginn der Berufsausbildung fragen sich zukünftige Auszubildende und Eltern,  welche gesetzlichen Versorgungen für die jungen Menschen eigentlich vorhanden und welche privaten Absicherungen wichtig sind. Schauen wir uns die grundlegenden finanziellen Risiken junger Menschen an und welche staatlichen Versorgungen und privaten Absicherungsmöglichkeiten es für diese Risiken gibt: Risiko: Haftpflicht Nach § 823 BGB haftet jeder für Schäden, die er schuldhaft einem Dritten zufügt. (> weiter lesen)

Unfallversicherung
Unfallversicherung

Unfallversicherung – InterRisk verbessert Tarif

Unfallversicherung TOP-Tarif „XXL“ erneut verbessert Die InterRisk Unfallversicherung gehört zu den besten Tarifen zur Absicherung der finanziellen Folgen bei einer Invalidität durch Unfall in Deutschland. In direktem Vergleich mit Tarifen anderer Versicherer fallen die Top-Tarife (z.B. XXL) dadurch auf, dass sie die meisten Erweiterungen und die wenigsten Ausschlüsse in den Bedingungswerken aufweisen.Seit vielen Jahren unternimmt der Versicherer große Anstrengungen, diesen Vorsprung im Markt zu halten. Regelmäßig führt die InterRisk z.B. (> weiter lesen)

Rentenfaktor
Geld

Finanzwissen – Deutsche schneiden schlecht ab

Finanzwissen – Deutsche schneiden schlecht ab Inzwischen ist statistisch erfasst, dass der deutsche Verbraucher im europäischen Vergleich im Wissen über Wirtschafts- und Finanzthemen sehr schlecht abschneidet. Unter anderem hat das Handelsblatt im letzten Jahr über die Studie des Bankenverbandes berichtet. Ebenso zeigen eine Reihe von anderen Studien und Umfragen, dass die Allgemeinbildung deutscher Bürger zu Fragen aus Finanzen, Versicherungen, Steuern und wirtschaftliche Grundlagen nicht zum Besten steht. Durch die enge (> weiter lesen)

Schwarzgeld
Finanzblog - intern

Erlebnisse eines Finanzmaklers – Schwarzgeld

Schwarzgeld – Schwarze Haare, schwarze Nägel  und Schwarzseher Dienstag Morgen gegen 9:30 Uhr. Gerade als ich die Emails des Vorabends checke klingelt es an der Bürotür. Ein schneller Blick ins Outlook zeigt mir, dass ich keinen Kundentermin vergessen hatte. Ich öffne die Tür. Vor mir stehen fünf Personen mit schwarzen Haaren. Mein fragender Blick reichte aus, um das Begehren der Besucher zu entlocken. „Bist Du Finanzmakler ! Wir kommen, weil (> weiter lesen)

Altersvorsorge

1,5 Milliarden Euro Riesterförderung verschenkt

Milliardenbeträge an Riesterförderung werden verschenkt Die Bundesregierung hat Ende 2012 Zahlen zur Riesterförderung für 2009 vorgelegt, nach denen es zu diesem Zeitpunkt 13,24 Millionen Riester-Verträge gab. Davon wurden für etwa 3 Millionen Riester-Verträge die Zulagen gar nicht beantragt.  Fast 20% Riester-Sparer haben nicht einmal 50% der möglichen Zulagen erhalten.  Nur 5,36 Millionen Riester-Verträge sollen die Maximalförderung erhalten haben.Nach Aussage von Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, sei die Riester-Rente für (> weiter lesen)

Rentenfonds
Börse

Rentenfonds – Gefahr durch Niedrigzinsen

Rentenfonds – durch Niedrigzinsen in Gefahr Des einen Freud ist des anderen Leid. Dieses bekannte Sprichwort betrifft aktuell Kreditnehmer und Kapitalanleger. Baufinanzierungen sind so günstig wie nie. Häuslebauer freuen sich über die anhaltende Niedrigzinsphase.Für Kapitalanleger jedoch bedeuten die aktuellen Zinsen ein hohes Risiko für ihre Anlagen in festverzinsliche Wertpapiere (z.B. Anleihen). Besitzer von Depots mit Investmentfonds haben in den letzten Jahren mit Anlagen in Anleihen (Rentenfonds) kräftige Kursgewinne verzeichnen können. (> weiter lesen)