Pflegekosten
Krankenversicherung

Pflege-Bahr – geförderte Pflegeversicherung

Pflege-Bahr – staatlich geförderte Pflegezusatzversicherung Zum 01.01.2013 wurde „Pflege-Bahr“ eingeführt; eine staatliche geförderte Pflegezusatzversicherung, die den privaten Abschluss zur Deckung der erheblichen Lücken in der gesetzlichen und privaten Pflegeversicherung mit einem direkten staatlichen Beitragszuschuss fördert.Warum der Staat nun auch in der Pflegeversicherung die private Absicherung gegen die Mehrkosten bei ambulanter oder stationärer Pflege unterstützten möchte, ist inzwischen allgemein bekannt. Die Anzahl der pflegebedürftigen Personen wird sprunghaft ansteigen. Die Pflegekosten sind (> weiter lesen)

kostenloser BU-Check
Arbeitskraft

BU – den besten Schutz finden / Teil 1

Berufsunfähigkeit – So finden Sie den besten Schutz vor Einkommensverlusten In den letzten Monaten war in vielen Publikationen zu lesen, wie schwierig das Thema „Berufsunfähigkeitsversicherung“ für Verbraucher, Verbraucherschützer und Vermittler ist. Der letzte BU – Vergleich in Finanztest (Ausgabe Juli 2013) hat zu einer bundesweiten Diskussion in Printmedien und Fernsehen geführt. Finanztest war für das Ergebnis und die Systematik des Vergleichs von Versicherungsmaklern und Herstellern von Vergleichssoftware (z.B. Franke&Bornberg) heftig (> weiter lesen)

Welche Form der Altersvorsorge ist die Richtige
Altersvorsorge

Versicherungen verstehen – ERGO

Versicherungen verstehen – Werbung und Wahrheit Jeder der Versicherungen im Ordner hat, möchte Versicherungen verstehen. Bislang war dieses aber mehr Wunsch als Wirklichkeit. Es besteht Aussicht auf Änderung dieses Ärgernisses.Wie die ERGO gehen Versicherer heute in die Offensive, um die Abwanderung unzufriedener Kunden zu verhindern. Mit großen Versprechungen und der Absichtserklärung die Bedürfnisse ihrer Kunden zu verstehen und zu berücksichtigen, wird in Print- und Fersehwerbung auf die Kampagne aufmerksam gemacht, (> weiter lesen)

Paidlikes
Geldverdienen im Internet

Geld verdienen mit Facebook – Paidlikes

Paidlikes zahlt Guthaben nicht aus Ein Erfahrungsbericht zum Thema „Geld verdienen im Internet“. Lückenlos dokumentiert. UPDATE  #3 – 07.03.2015: Wir erhalten regelmäßig weitere Kommentare zu Paidlikes. Wir bitten um Verständnis, dass wir diese nicht mehr veröffentlichen. Das haben wir im Rahmen des Vergleichs zugesichert. UPDATE  #2 – 14.08.2014: In einem gerichtlichen Vergleich am 09.07.14 wurde vereinbart, dass der Hergang der unten beschriebenen Auseinandersetzung mit Paidlikes konkretisiert wird: Wir stellen noch (> weiter lesen)

Verbraucher
Altersvorsorge

Der zerrissene Verbraucher

Der zerrissene Verbraucher Von der Politik im Stich gelassen und ans Bein gepinkelt. In den letzten Wochen wurde in den Onlinemedien und Social-Media-Plattformen heftig, kontrovers und mit viel Herzblut über den Test von Berufsunfähigkeitsversicherungen diskutiert. Die Kritik an dem mangelhaften Test von „Finanztest“ (Juli-Ausgabe) soll hier nicht wiederholt werden. Dutzende von Maklerkollegen haben sich mehrfach – auch in ihren Blogs und Webseiten – dazu geäußert. Die Kritikpunkte und die Diskussion (> weiter lesen)

Leitzinsen
Geld

Leitzinsen – EZB bleibt bei 0,5%

Leitzinsen – EZB lässt den Leitzins bei 0,5 % Nach der EZB-Sitzung vom 04.07.13 belässt die Zentralbank die Leitzinsen unverändert bei 0,5%, nachdem die letzte Zinssenkung im Mai diesen Jahres beschlossen wurde. Nach Aussage des EZB-Chefs Draghi, werden die Zinsen noch für eine Weile in dieser Region oder sogar darunter verweilen. Damit wolle man die Konjunktur in der Euro-Zone weiterhin unterstützen. Regelmäßig ist zu lesen, dass Notenbanken wie die Europäische (> weiter lesen)

Baufinanzierung Zinsen
Baufinanzierung

Baufinanzierung Zinsen steigen

Zinsen steigen – Baufinanzierung wird teurer Ist die Zeit günstigster Zinsen für eine Baufinanzierung vorbei ? Drohen nun drastische Zinserhöhungen für Baugeld ? In den letzten Wochen ist ein Zinsanstieg bei finanzierenden Instituten (Banken und Versicherer) zu verzeichnen. Mehrmals wöchentlich erhalten wir Meldungen, dass Institute die Konditionen für Baufinanzierungen um 0,1 bis 0,25 % p.a. nach oben anpassen. Noch gibt es für eine Baufinanzierung Zinsen zu günstigen Konditionen. Heute konnten (> weiter lesen)

Altersvorsorge

Märchenstunde – Verbraucherzentrale

Verbraucherzentrale – Märchenstunde für ratsuchende Verbraucher In diesen Tagen geht in der Versicherungsbranche ein Sturm der Entrüstung durch die Medien. Auf Facebook und Maklerwebseiten, in Onlinemagazinen wie ProContra, Handelsblatt und andere Fachpublikationen wie Tagesbriefing, testieren Versicherungsmakler, Produktanalysten und Fachjournalisten den sogenannte Verbraucherschützern wie Verbraucherzentrale und Finanztest (aus dem Hause Stiftung Warentest) fehlende Qualifikation, systematische Fehler und Eigeninteressen in deren Veröffentlichungen. Beispiele fataler Fehlinformationen Finanzblog berichtete bereits über fachlich fehlerhafte Veröffentlichungen (> weiter lesen)

KFZ Versicherungen

Autounfall – „Rettungskarte“ kann Leben retten

Autounfall – Aufkleber und Rettungskarte gehören in jedes Auto Nach einem schweren Autounfall kann es manchmal um wichtige Minuten gehen, die über Leben oder Tod entscheiden. Selbst wenn die Rettungskräfte wie Feuerwehr und Notärzte schon am Unfallort sind, kommt es vor, dass die Verletzten erst noch aus dem Auto geborgen werden müssen. Zur Sicherheit der Unfallopfer – aber auch der Helfer – müssen verschiedene Maßnahmen getroffen werden. Es könnte notwendig (> weiter lesen)