Beiträge für Wohngebäudeversicherungen 2018
Immobilien

Beiträge für Wohngebäudeversicherungen 2018

Kaum höhere Beiträge für Wohngebäudeversicherungen 2018 In den letzten Jahren waren tausende Eigenheimbesitzer, fast jährlich von höheren Prämien für Ihre Wohngebäudeversicherung betroffen. Prämienerhöhungen von 20 bis 30% waren keine Seltenheit. Für 2018 sollten deutlich weniger Hausbesitzer höhere Versicherungsprämien fürchten müssen. Die Versicherer scheinen zumindest für das Jahr 2017/2018 die Prämienhöhe ausreichend kalkuliert zu haben. Auch die in 2017 nicht ganz so dramatisch verlaufende Unwettersaison hat bisher dazu beigetragen, dass die (> weiter lesen)

Beiträge für Wohngebäudeversicherungen 2018
Immobilien

Gebäudeversicherungen vergleichen – 2017 wieder teurer

Gebäudeversicherungen vergleichen – 2017 wieder teurer Wie in den Vorjahren, werden die meisten Gebäudeversicherungen die Prämien anheben müssen. Die Schadenquoten der Gebäudeversicherer sind katastrophal. Unwetterschäden wie Stürme und Überschwemmungen veranlassen hohe Schadenszahlungen an die Kunden. Für das Jahr 2015 geben die Gebäudeversicherer Schadenszahlungen in Höhe von € 4,7 Milliarden bekannt. Aber auch marode Wasserleitungen der zumeist in die Jahre gekommenen Gebäude, verursachen in der Summe immense Schäden. In vielen Ortschaften (> weiter lesen)

Gebäudeversicherung nach Verkauf
Gesetze

Gebäudeversicherung nach Verkauf des Hauses

Was passiert mit der Gebäudeversicherung nach Verkauf des Hauses ? Das schöne Eigenheim wird verkauft. Der neue Eigentümer zieht ein. Der Verkäufer hat sich eventuell ein anderes, neues Eigenheim zugelegt. Spätestens jetzt stellen sich den Verkäufer und dem Käufer folgende Fragen: muss ich die alte Wohngebäudeversicherung kündigen ? geht der Versicherungsschutz automatisch auf das neue Haus über ? wann muss ich was bei der Versicherung melden ? gibt es Fristen (> weiter lesen)

Versicherungsbeiträge vergleichen und sparen
Geld

Versicherungsbeiträge vergleichen und sparen

Versicherungsbeiträge vergleichen und sparen Kurz vor Weihnachten 2015 kündigte sich ein Interessent bei uns an. Er hatte von seinem Arbeitskollegen gehört, dass wir immer wieder Versicherungsbeiträge vergleichen und sparen helfen. Der Arbeitskollege hatte erst im letzten Sommer über € 500,00 p.a. durch unsere Arbeit bei seinen Sachversicherungen (Privathaftpflicht, Wohngebäude, Hausrat, Rechtsschutz, Auto und Unfallversicherungen) einsparen können, nachdem er Kunde wurde. Durch diese Empfehlung des Arbeitskollegen kam gleich in der ersten (> weiter lesen)

Onlinevergleich / Onlineabschluss

Gebäudeversicherungen ab 2015 teurer

Gebäudeversicherungen 2013 mit Rekordschäden Für Gebäudeversicherungen war das Jahr 2013 ein teures Jahr. Mit 6 Milliarden Euro wurden rund 46,7% mehr als im Vorjahr an die Versicherungsnehmer überwiesen. Zuletzt gab es 2007 ähnlich hohe Schadenszahlungen. Schäden durch Feuer und Leitungswasser verursachten bei den Gebäudeeigentümern fast die Hälfte der Gesamtschäden. Die Unwetterkatastrophen mit Sturmschäden, Hagelschäden und Hochwasser kosteten die Versicherer die andere Hälfte. Schadensvermeidung ratsam aber nicht immer möglich Schäden aufgrund (> weiter lesen)

Wohngebäudeversicherung
Onlinevergleich / Onlineabschluss

Wohngebäudeversicherung – Domcura moderat

Wohngebäudeversicherung – Domcura mit moderaten Prämienerhöhungen Über steigende Prämien in der Wohngebäudeversicherung haben wir am 05.11.13 berichtet. Inzwischen haben wir die ersten Ankündigungen von Versicherern über Prämienerhöhungen in unserem Bestand an Wohngebäudeversicherungen erhalten.Vorab hatte die Domcura angekündigt, dass ihre Prämienanpassungen aufgrund der hohen Schadensfälle in Deutschland durchschnittlich 10% betragen werden. Und in der Tat erhalten unsere Kunden der Domcura-Konzepte in den nächsten Wochen Schreiben über die Erhöhung Ihrer Wohngebäudeversicherung. Zwei (> weiter lesen)

Wohngebäudeversicherung
Wohngebäudeversicherung

Gebäudeversicherungen wieder teurer

Gebäudeversicherungen werden wieder teurer Die stürmischen Zeiten der letzten Jahre haben weitreichende Folgen.  Nicht nur, dass Sie globale Tragödien auslösen, Menschen zu Tode kommen und Landschaften vernichten.  Sie führen auch ganz profan zu Schäden am Eigentum.  Stürme und Überschwemmungen führen zu abgedeckten Dächern, überflutet Räume, beschädigtes Mauerwerk und zerstörte Grundstücksbestandteile.Auch unsere Kunden sind betroffen.  Zahlreiche Schadensbearbeitungen wurden von uns in den letzten Monaten durchgeführt. Schadenssummen steigen Die Schäden sind in (> weiter lesen)

Onlinevergleich
Hausratversicherung

Onlinevergleich und Onlineabschluss

Vergleichsrechner für Versicherungen im Internet Heute suchen viele Menschen nach Versicherungsprodukten im Internet. Gerade im Bereich der privaten Sachversicherungen – wie zum Beispiel eine Hausratversicherung oder eine Privathaftpflichtversicherung – ist es leicht und schnell, verschiedene Tarife miteinander zu vergleichen. Mit einigen Antworten zu Filter-Fragen, die den gewünschten Versicherungsumfang beschreiben sollen, erhalten die Verbraucher schnell eine Aufstellung über die günstigsten Versicherungen. Ist der Versicherungsvergleich repräsentativ ? Aber halt ! Sie erhalten (> weiter lesen)

Wohngebäudeversicherung
Immobilien

Schäden durch zugefrorene Wasserleitungen

Wohngebäudeversicherungen – zugefrorene Wasserleitungen Der Winter kommt. Jedes Jahr lassen tiefe Temperaturen viele tausend Wasserleitungen gefrieren und platzen. Der Schaden wird meist erst bemerkt, wenn die Leitungen wieder auftauen und das Wasser aus den geplatzten Leitungen austritt. Oft trifft es die Wasserleitungen zuerst in den Räumen, die im Winter gar nicht oder nicht ausreichend beheizt werden, wie z.B. auf dem Dachboden oder im Keller.Da der Schaden häufig erst relativ spät (> weiter lesen)

Wohngebäudeversicherung
Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherungen werden teurer

Wohngebäudeversicherungen – Policen werden erheblich teurer  Anbieter von Wohngebäudeversicherungen haben Probleme mit den Schadensquoten. Witterungsschäden wie Stürme, Überschwemmungen, Starkregen u.a. haben die Schadenszahlungen in den letzten Jahren stark steigen lassen.Die Versicherer zeigen zunehmend rote Zahlen bei Gebäudeversicherungen. Das Problem ist aber teilweise „hausgemacht“. Flächendeckend wurden neue Tarife zu Wohngebäudeversicherungen auf den Markt gebracht, die mit Dumpingprämien versuchten möglichst viele Kunden zu gewinnen. Am Beispiel der Sparkassenversicherung ist zu erkennen, dass (> weiter lesen)