Canada Life Bu
Altersvorsorge

Verkauf von Lebensversicherungen

Finanzblog – Produktbewertung Verkauf von Lebensversicherungen Der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) meldet für 2011 einen Bestand an Lebensversicherungen (inkl. Rentenversicherungen, fondsgebundene Policen, BU-Verträge, Pflegerenten, Risikolebensversicherungen u.ä.) von ca. 90 Millionen Verträgen. Gleichzeitig kündigten Kunden im gleichen Jahr ca. 2,3 Mill. Verträge vor dem Vertragsablauf. Durch immer weiter sinkende Renditen klassischer Vorsorgeverträge könnte die Anzahl der vorzeitig gekündigten Verträge weiter steigen. Alternative zur Kündigung oder ein schlechtes Geschäft ? Die (> weiter lesen)

Onlinevergleich / Onlineabschluss

Hundehaftpflicht

Jeder Hund braucht eine Hundehaftpflicht Frühjahrszeit ist Hundezeit. Kaum werden die Tage freundlicher, sind sie in unseren Parks und Grünanlagen wieder vermehrt zu erleben. Unsere vierbeinigen Freunde mit der immer feuchten Nase. Es gibt kaum Menschen – und noch weniger Kinder  – die Hunde nicht mögen. Jedenfalls so lange sie friedlich mit dem Schwanz wedeln oder spielerisch dem Stöckchen nachjagen.Hunde kommen häufig als Geschenk ins Haus. Als Spielkamerad für die (> weiter lesen)

Finanzblog - intern

Berater – Wirrwar der Berufsbezeichnungen

Berater und Vermittler – Im Dschungel der Gesetzgebung Die Bürokratie aus Brüssel  überzieht die EU mit immer neuen und immer fragwürdigeren Regularien. Im Fokus steht seit  gut einem Jahrzehnt die Finanz- und Versicherungsbranche.Im Zeichen des Verbraucherschutzes, wurden inzwischen mehrere Gesetze, Verordnungen und Richtlinie erlassen. Wenn selbst Vermittler und Berater heute Schwierigkeiten haben, den Überblick zu behalten, wie sollen dann Verbraucher das Dickicht unterschiedlicher Bezeichnungen von „Beratern“ in Sachen Versicherungen und (> weiter lesen)

Finanzblog - intern

Versicherungsmakler – Wie funktioniert das ?

Versicherungsmakler – Wie funktioniert das ? Sie möchten professionelle Beratung von einem unabhängigen Versicherungsmakler ? Oder Sie wollen zukünftig Ihre Versicherungs- und Finanzverträge von einem unabhängigen Profi verwalten und betreuen lassen ? Einen einzigen Ansprechpartner für alle Fälle zu haben, muss eine große Erleichterung für Sie sein ? Im Internet haben Sie viele Informationen gefunden, welche Vorteile ein Versicherungsmakler bietet und was der gewöhnlich so tut. Aber … es bleiben (> weiter lesen)

Altersvorsorge

Überschussbeteiligung sinkt – Verträge teurer

Kunden spüren die Senkung der Überschussbeteiligung schon heute Durch die andauernde Niedrigzinsphase und den hohen Anteilen an eben solchen Zinspapieren in den Kapitalanlagen der Versicherer, sinkt die Überschussbeteiligung für Lebens- und Rentenversicherungen Jahr für Jahr. Dieses hat direkte Auswirkungen auf das Endergebnis eines Vertrages. Bei Verträgen zur Altersvorsorge ergibt sich am Ende der Vertragslaufzeit eine relativ niedrige Beitragsrendite. Der „Gesamtgewinn“ der Verträge wird also immer geringer.Über den Kapitalschwund klassischer Altersvorsorgeprodukte (> weiter lesen)

Gesetze

Rechtsschutz – Ausschlussklausel nichtig

Rechtsschutzversicherung Ausschlussklausel „Kapitalanlagen“ nichtig Der Bundesgerichtshof hat am 08.05.13 in zwei Entscheidungen (AZ: IV ZR 84/12 + IV ZR 174/12) die Ausschlussklausel gekippt, die in vielen Rechtsschutzverträgen eine Kostenübernahme ablehnen, welche im Zusammenhang mit Kapitalanlagegeschäften steht. Darunter fallen z.B. Effekten (Anleihen, Aktien, Investmentfonds u.ä.) und Beteiligungen (geschlossene Fonds u.ä.).Den in den Urteilen beklagten Versicherern untersagte der Bundesgerichtshof die Anwendung dieser Klauseln, da sie gegen das Transparenzgebot nach § 307 Abs.1 (> weiter lesen)

sinkende Rendite
Gesetze

Datenschutzverletzung durch Versicherung

Erfahrungen mit Produktanbietern Heute: WWK Versicherungen Regelmäßig werden wir über die tägliche Praxis im Umgang und in der Kommunikation mit Produktanbietern (hauptsächlich Versicherungen) berichten. Jeder Verbraucher sollte wissen, wie Produktanbieter arbeiten und wie die Arbeit organisatorisch, technisch und menschlich abgewickelt wird. Dabei berichten wir über den Kontakt von Versicherungsmakler zu Produktanbieter aber auch von Kunde zu Produktanbieter.Eine Versicherungsgesellschaft ist ein betriebswirtschaftlich aufgestelltes und handelndes Wirtschaftsunternehmen … oder sollte es – (> weiter lesen)

kostenloser BU-Check
Altersvorsorge

Riesterrente – verschenken Sie keine Zulagen

Riesterrente – Checkliste Riesterzulagen So verschenken Sie keine Riesterförderung mehr ! Weil jährlich große Summen an Riesterförderung bei der Riesterrente verschenkt werden, haben wir in unserem Artikel „1,5 Milliarden Euro Riesterförderung verschenkt“ versprochen, eine Checkliste zu erstellen, die das zukünftig verhindern helfen soll. Nun lösen wir das Versprechen ein.Jedes Jahr verschenken Sparer bei Ihrer Riesterrrente viel Geld durch die fehlende Kontrolle der gewährten Zulagen für Ihre Riester-Verträge. Oder Sie verstehen (> weiter lesen)

Geld

Neuer 5 Euro Schein ab 02. Mai 2013

Neuer  5 Euro Schein im Umlauf Seit heute, dem 02.05.13, ist ein neuer 5 Euro Schein im Umlauf.  Der neue Schein hat einige Merkmale, die es den Geldfälschern schwer machen sollen. Neben einen anders gestaltetem Hologramm und einem Wasserzeichen am Rand des neuen Geldscheins, ist der neue 5 Euro Schein mit einer glatten Versiegelung der Oberfläche versehen. Das soll die Haltbarkeit des Scheins verlängern. Der alte, bisher im Umlauf befindliche (> weiter lesen)