Beitragsrückerstattung für 2012 – Universa

Wir freuen uns, wenn Sie den Beitrag teilen!

Universa Krankenversicherung zahlt über 20 Mio. Euro an Kunden aus

Beitragsrückerstattung UniversaDie Universa Krankenversicherung meldet die Rekordsumme von über 20 Mio. Euro an Beitragsrückerstattung (BRE),  die für das Versicherungsjahr 2012 in den nächsten Wochen an die Kunden ausgezahlt werden.

Kunden der Universa Krankenversicherung, welche sich in den Vorjahren keine Leistungsrechnungen haben erstatten lassen, erhalten – je nach Tarif und Anzahl der ununterbrochenen leistungsfreien Jahre – zwischen einem und vier Monatsbeiträgen zurück.

Beitragsrückerstattung Universa

BRE ist erfolgsabhängig

Die Beitragsrückerstattung der Universa ist gemäß Vertragsbedingungen erfolgsabhängig. Eine BRE wird somit nur möglich, solange die Universa eine positive Bilanz innerhalb der Tarife erreicht. Der Universa gelingt es seit vielen Jahren, diese BRE regelmäßig an die Kunden auszuschütten.

Auszahlung BRE im Oktober 2013

Ab Mitte September wird die Beitragsrückerstattung (BRE) den anspruchsberechtigten Kunden schriftlich mitgeteilt. Die Auszahlungen der BRE erfolgt im Anschluss ab dem 01.10.13.

Foto:News+606117+by Gerd Altmann / pixelio.de

Wir freuen uns, wenn Sie den Beitrag teilen!

2 Antworten zu “Beitragsrückerstattung für 2012 – Universa”

  1. Ja aber das ist doch ganz normal, dass Versicherte der privaten Krankenversicherung ein paar Monatsbeiträge zurückerstattet bekommen, wenn sie in einem Versicherungsjahr keine Arztrechnungen eingereicht haben. Was ist hier jetzt das besondere? Die hohe Gesamtsumme?

    VG

    Valerie

    • Hallo Valerie,

      “normal” ist es eben nicht ! Eine BRE muss in den Tarifbedingungen vereinbart sein. Weiterhin muss bei einer gewinnabhängigen BRE der Versicherer auch einen Gewinn zu “verteilen” haben. Es gibt durchaus viele Tarife, bei denen es keine (regelmäßige) BRE gibt.

      Wir möchten mit diesem Artikel herausstellen, dass die Universa regelmäßig in den meisten ihrer Tarife eine BRE an die Kunden ausschüttet. Da es sich bei der BRE für 2012 um eine Rekordsumme für die Universa handelt, ist das eine Erwähnung wert.

      Wenn wir Gesellschaften und Tarife kritisieren, möchten wir auch Positives erwähnen. Das ist unser Anspruch und nur fair.

      Gruß
      FRF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*