Börse

Börsenpanik oder gesunde Korrektur?

Börsenpanik, Crash oder Korrektur? Ein paar ewige Börsenorakel und mediensüchtige „Börsengesichter“ prophezeiten es schon seit vielen Monaten. Am 05.02.18 geschah es dann tatsächlich. Innerhalb einer Woche verloren DAX, Dow Jones, Nikkei und Co. rund 10% ihrer Indexpunkte. Haben die Weltuntergangsorakel recht behalten ? Ist das der Anfang einer großen Börsenpanik ? Ist das ein echter langfristiger Börsencrash ? Oder nur eine gesunde Korrektur aufgrund von überfälligen Gewinnmitnahmen ? Schauen wir (> weiter lesen)

Vorabpauschale
Gesetze

Investmentsteuerreform 2018 – besser ausschüttende oder thesaurierende Fonds?

Investmentsteuerreform 2018 Wer sich als Fondsanleger bestmöglich mit seinem Fondsdepot beschäftigt, erkennt die steuerlichen Unterschiede zwischen thesaurierenden Fonds – bei denen Erträge nicht ausgeschüttet werden, sondern im Fonds verbleiben und so den Fondswert direkt erhöhen – und den ausschüttenden Varianten. Ausschüttungen werden meist automatisch in neue Anteile des Fonds angelegt, wenn Sie nicht gezielt als Einkommensquelle genutzt werden sollen. Im 5. Teil unserer Artikelserie zur Investmentsteuerreform 2018 klären wir die (> weiter lesen)

Vorabpauschale
Gesetze

Investmentsteuerreform 2018 – Die Teilfreistellung

Investmentsteuerreform 2018 Anleger von Investmentfonds haben mit der Investmentsteuerreform 2018 schon jetzt Verständnisprobleme. Uns erreichen in den letzten Wochen viele Fragen von Kunden und Interessenten. Was sich geändert hat und ob Nachteile oder Vorteile überwiegen, haben wir für Finanzblog-Leser herausgearbeitet. Was Anleger wissen sollten und was zu beachten ist, zeigen wir in einer Artikelserie in 7 Teilen. Folgende Fragestellungen werden wir in der Artikelserie versuchen zu beantworten: Online seit 21.12.17 (> weiter lesen)

Vorabpauschale
Gesetze

Investmentsteuerreform 2018 – Die Vorabpauschale

Investmentsteuerreform 2018 Die Investmentsteuerreform macht für Fondanleger seit dem 01.01.2018 vieles anders. Es scheint komplizierter, als es ist. Was zu beachten ist und welche Vorteile oder Nachteile die Steuerreform bringt, möchten wir mit unserer Artikelserie aufzeigen. Folgende Fragestellungen werden wir in der Artikelserie versuchen zu beantworten: Online seit 21.12.17 – Teil 1: Investmentsteuerreform 2018 – Ein Überblick für Fondsanleger Online seit 12.01.18 – Teil 2: Investmentsteuerreform 2018 – Steuerfreie Altbestände? (> weiter lesen)

Vorabpauschale
Gesetze

Investmentsteuerreform 2018 – Steuerfreie Altbestände

Investmentsteuerreform 2018 Für Fondsanleger wird mit der Investmentsteuerreform ab dem 01.01.2018 einiges anders. Alle bisher bekannten Steuerregelungen ändern sich grundlegend. Es wird behauptet, dass es komplizierter wird. Viele unserer Fondsdepotkunden fragen seit vielen Wochen, ob das neue Gesetz Nachteile bringt oder eher Vorteile. Welche Auswirkungen die Steuerreform für Investmentfondsanleger wirklich mit sich bringt, versuchen wir in einer Artikelserie in den nächsten Wochen in möglichst einfacher Sprache zu erläutern. Folgende Fragestellungen (> weiter lesen)

Musterdepots mit Investmentfonds
Börse

FRF Musterdepots – Das Börsenjahr 2017

FRF Musterdepots – Jahresabschluss 31.12.17 Wer im Börsenjahr 2017 sein Geld sicher in Zinsanlagen wie Fest- oder Tagegeld anlegte, konnte im Schnitt rund 0,2% Zinsen erhalten. Das brachte für einen Sparbetrag von  € 10.000 einen Ertrag von € 20,00. Auf dem Papier ergab das einen Endbetrag von € 10.020,00. Die Inflation von durchschnittlich 1,8% in 2017 ließ die Kaufkraft des Endbetrages inkl. Zinsen auf etwa € 9.840 schrumpfen. Wer sein (> weiter lesen)

Fake News zu Lebensversicherungen
Altersvorsorge

Fake News zu Lebensversicherungen – Focus Online

Fake News zu Investment- und Versicherungsthemen Ab 2018 gibt es auf Finanzblog die neue Rubrik „Fake News“. Wir werden regelmäßig auf Artikel zu Investment- und Versicherungsthemen in den Medien eingehen,  die unwahre Aussagen enthalten oder Zusammenhänge falsch darstellen. Wir werden Falschinformationen und dilettantischen Journalismus markieren. Wir werden schlechte Arbeit von unseriösen oder unwissenden Redakteuren der vermeintlichen Fachmedien herausstellen.  Durch Fehlinformationen dieser Medien, treffen Verbraucher häufig falsche Entscheidungen bei der Vorsorge (> weiter lesen)

Vorabpauschale
Gesetze

Investmentsteuerreform 2018 – Ein Überblick für Fondsanleger

Investmentsteuerreform 2018 Für Fondsanleger wird mit der Investmentsteuerreform ab dem 01.01.2018 einiges anders. Bereits Ende 2016 haben wir über die kommende Änderung der Fondsbesteuerung berichtet. Alle bisher bekannten Steuerregelungen ändern sich grundlegend. Es wird behauptet, dass es komplizierter wird. Viele unserer Fondsdepotkunden fragen seit vielen Wochen, ob das neue Gesetz Nachteile bringt oder eher Vorteile. Die unserer Meinung nach wichtigsten Auswirkungen der Steuerreform für Investmentfondsanleger, versuchen wir in einer Artikelserie (> weiter lesen)

Gesetze

Domcura – Schadenbearbeitung mangelhaft

Domcura – Schadenbearbeitung mangelhaft Schadenbearbeitung ist eine selbstverständliche Pflicht Eine Versicherung soll im Schadenfall fair und zeitnah die Schadenzahlung erbringen, für die der Versicherungsnehmer regelmäßig eine Versicherungsprämie überweist. Soweit die Erwartung eines Versicherungsnehmers und eines Versicherungsmaklers; soweit die Theorie. In der Praxis sieht es dagegen nicht selten vollkommen anders aus. Heute berichten wir über zwei konkrete Negativbeispiele, welche fast gleichzeitig nachlässig und unverschämt langsam bearbeitet wurden. Schadenbearbeitung bei der Domcura (> weiter lesen)

Fondsberater
Börse

Wie arbeitet ein Fondsberater ?

Wie arbeitet ein Fondsberater ? Immer wieder wird berichtet, dass Finanzberater intransparent und unseriös arbeiten. Ohne Differenzierung der Berufsbilder und deren rechtliche Vorgaben werden Versicherungsmakler, Finanzmakler, Finanzanlagenvermittler, Honorar-Finanzanlagenberater oder auch Versicherungsberater von Verbraucherzentralen und Medien allesamt über einen Kamm geschoren. Sobald ein fauler Apfel entdeckt wurde, soll gleich der ganze Obstkorb auf den Kompost. Die häufig schlecht recherchierte, inkompetente, verallgemeinernde und meist auch falsche Berichterstattung führt dazu, dass sich dadurch (> weiter lesen)

Fahrradversicherung
Onlinevergleich / Onlineabschluss

E-Bike und Pedelec – Die Unterschiede

E-Bike und Pedelec – Was ist eigentlich was ? Die Anzahl der elektrisch angetriebenen Fahrräder – meist E-Bike genannt – wird für 2017 auf ca. 3,5 Millionen geschätzt; Tendenz stark steigend. Noch vor zwei Jahren waren die hippen Elektroräder kaum unter € 4.000 pro Stück zu haben. Inzwischen gibt es sie schon für unter € 2.000. Der Trend ist nun auch im sportlichen Bereich der Mountain-Bikes angekommen. Hier allerdings müssen (> weiter lesen)