Vorabpauschale
Gesetze

Investmentsteuerreform 2018 – Die Auswirkungen auf Fondspolicen

Investmentsteuerreform 2018 Die Steuerreform betrifft nicht nur freie Fonds in einem Depot. Auch Fondsanlagen in einem Versicherungsmantel – s.g. Fondspolicen als fondsgebundene Lebens- oder Rentenversicherungen – werden von den steuerlichen Veränderungen direkt betroffen. Welche Auswirkungen auf Fondspolicen die Investmentsteuerreform mit sich bringt, zeigen wir heute in unserem 7. und letzten Teil unserer Artikelserie. Online seit 21.12.17 – Teil 1: Investmentsteuerreform 2018 – Ein Überblick für Fondsanleger Online seit 12.01.18 – (> weiter lesen)

Vorabpauschale
Gesetze

Investmentsteuerreform 2018 – Die Reaktion der Fondsgesellschaften

Investmentsteuerreform 2018 Die Steuerreform bringt ab 2018 Vorteile für Anleger, wenn es z.B. um die Abgeltungssteuer auf Fondserträge geht. Sofern der Fonds künftig Aktienquoten von 25% bzw. 51% nicht unterschreitet, gehen 15% bzw. 30% der Erträge steuerfrei an den Fondsanleger. Fondsgesellschaften müssen jedoch die o.g. Aktienquoten zukünftig verbindlich festschreiben. Eine Reaktion der Fondsgesellschaften ist demnach zwingend. Welche Fonds das betrifft und bei welchen die Teilfreistellungen gar nicht ins Gewicht fallen, (> weiter lesen)

Vorabpauschale
Gesetze

Investmentsteuerreform 2018 – besser ausschüttende oder thesaurierende Fonds?

Investmentsteuerreform 2018 Wer sich als Fondsanleger bestmöglich mit seinem Fondsdepot beschäftigt, erkennt die steuerlichen Unterschiede zwischen thesaurierenden Fonds – bei denen Erträge nicht ausgeschüttet werden, sondern im Fonds verbleiben und so den Fondswert direkt erhöhen – und den ausschüttenden Varianten. Ausschüttungen werden meist automatisch in neue Anteile des Fonds angelegt, wenn Sie nicht gezielt als Einkommensquelle genutzt werden sollen. Im 5. Teil unserer Artikelserie zur Investmentsteuerreform 2018 klären wir die (> weiter lesen)

Vorabpauschale
Gesetze

Investmentsteuerreform 2018 – Die Teilfreistellung

Investmentsteuerreform 2018 Anleger von Investmentfonds haben mit der Investmentsteuerreform 2018 schon jetzt Verständnisprobleme. Uns erreichen in den letzten Wochen viele Fragen von Kunden und Interessenten. Was sich geändert hat und ob Nachteile oder Vorteile überwiegen, haben wir für Finanzblog-Leser herausgearbeitet. Was Anleger wissen sollten und was zu beachten ist, zeigen wir in einer Artikelserie in 7 Teilen. Folgende Fragestellungen werden wir in der Artikelserie versuchen zu beantworten: Online seit 21.12.17 (> weiter lesen)

Vorabpauschale
Gesetze

Investmentsteuerreform 2018 – Die Vorabpauschale

Investmentsteuerreform 2018 Die Investmentsteuerreform macht für Fondanleger seit dem 01.01.2018 vieles anders. Es scheint komplizierter, als es ist. Was zu beachten ist und welche Vorteile oder Nachteile die Steuerreform bringt, möchten wir mit unserer Artikelserie aufzeigen. Folgende Fragestellungen werden wir in der Artikelserie versuchen zu beantworten: Online seit 21.12.17 – Teil 1: Investmentsteuerreform 2018 – Ein Überblick für Fondsanleger Online seit 12.01.18 – Teil 2: Investmentsteuerreform 2018 – Steuerfreie Altbestände? (> weiter lesen)

Vorabpauschale
Gesetze

Investmentsteuerreform 2018 – Steuerfreie Altbestände

Investmentsteuerreform 2018 Für Fondsanleger wird mit der Investmentsteuerreform ab dem 01.01.2018 einiges anders. Alle bisher bekannten Steuerregelungen ändern sich grundlegend. Es wird behauptet, dass es komplizierter wird. Viele unserer Fondsdepotkunden fragen seit vielen Wochen, ob das neue Gesetz Nachteile bringt oder eher Vorteile. Welche Auswirkungen die Steuerreform für Investmentfondsanleger wirklich mit sich bringt, versuchen wir in einer Artikelserie in den nächsten Wochen in möglichst einfacher Sprache zu erläutern. Folgende Fragestellungen (> weiter lesen)

Vorabpauschale
Gesetze

Investmentsteuerreform 2018 – Ein Überblick für Fondsanleger

Investmentsteuerreform 2018 Für Fondsanleger wird mit der Investmentsteuerreform ab dem 01.01.2018 einiges anders. Bereits Ende 2016 haben wir über die kommende Änderung der Fondsbesteuerung berichtet. Alle bisher bekannten Steuerregelungen ändern sich grundlegend. Es wird behauptet, dass es komplizierter wird. Viele unserer Fondsdepotkunden fragen seit vielen Wochen, ob das neue Gesetz Nachteile bringt oder eher Vorteile. Die unserer Meinung nach wichtigsten Auswirkungen der Steuerreform für Investmentfondsanleger, versuchen wir in einer Artikelserie (> weiter lesen)

Gesetze

Domcura – Schadenbearbeitung mangelhaft

Domcura – Schadenbearbeitung mangelhaft Schadenbearbeitung ist eine selbstverständliche Pflicht Eine Versicherung soll im Schadenfall fair und zeitnah die Schadenzahlung erbringen, für die der Versicherungsnehmer regelmäßig eine Versicherungsprämie überweist. Soweit die Erwartung eines Versicherungsnehmers und eines Versicherungsmaklers; soweit die Theorie. In der Praxis sieht es dagegen nicht selten vollkommen anders aus. Heute berichten wir über zwei konkrete Negativbeispiele, welche fast gleichzeitig nachlässig und unverschämt langsam bearbeitet wurden. Schadenbearbeitung bei der Domcura (> weiter lesen)

Haftpflichtversicherung für Drohnen
Gesetze

Haftpflichtversicherung für Drohnen

Haftpflichtversicherung für Drohnen In unserem Artikel über die neue Drohnenverordnung haben wir gezeigt, welche Regelungen Piloten von Flugmodellen und Drohnen seit April 2017 zu beachten haben. In diesem Artikel wollen wir die Möglichkeiten für Modellflieger aufzeigen, die Pflicht zur Haftpflichtversicherung für Flugmodelle und Drohnen zu erfüllen. Wir nutzen den Begriff „Drohne“, weil diese Flugmodelle aktuell sehr beliebt sind. Alle Informationen betreffen jedoch alle anderen Flugmodelle gleichermaßen. Bereits in 2005 wurde (> weiter lesen)

Drohnen
Gesetze

Drohnen – Neue gesetzliche Regelungen

Drohnen – Welche gesetzlichen Regelungen sind zu beachten Zu Weihnachten haben meine Kinder eine Drohne mit Kamera bekommen. Ich muss zugeben, damit zu fliegen macht wirklich Spaß; wenn die Kinder mich auch mal lassen. Zeit, sich einmal genauer über die gesetzlichen Regelungen über das Fliegen mit Drohnen und anderen Modelfliegern zu befassen. Der Markt für ferngesteuerte Modelflieger – insbesondere Drohnen – boomt. Laut Mitteilung des Marktforschungsunternehmens GfK wurden 2016 ca. (> weiter lesen)