FRF Musterdepots – Update 30.09.19

Wir freuen uns, wenn Sie den Beitrag teilen!

Musterdepots mit Investmentfonds

FRF Musterdepots mit Fonds – Das 3. Quartal 2019

Eigentlich gab es im 3. Quartal des Jahres nicht viel Neues. Der Brexit blieb Thema, wie auch das politische Puppentheater „Kasperle Donald gegen den Rest der Welt“. Der Handelsstreit zwischen USA und China ist noch immer nicht beendet.

Die vielfach kolportierten Rezessionsgespenster in den USA und Europa zeigten sich als flüchtige Wesen. Wenn auch die Wirtschaft langsamer wächst, als zuvor, so wächst sie noch immer. Die Notenbanken in USA und Europa sorgen immer dann für frisches Geld, wenn „Rezession“ gerufen wird. Statt der vorhergesagten Zinserhöhungen, geschah genau das Gegenteil. Staaten und Unternehmen refinanzieren sich aktuell so günstig wie nie.

Die Börsen reagierten wie immer. Mit Verzögerungen, mit Vorsicht und das Salz-in-der-Suppe suchend. Aber schlussendlich muss freies Kapital wieder investiert werden. Nur an den Börsen lassen sich nennenswerte Renditen erzielen. Das Risiko ist in der Regel überschaubar.

Wie im Chartvergleich oben zu sehen, war es von der Anlageregion abhängig, ob Anleger magere oder erfreuliche Kursgewinne einfahren konnten. Der chinesische Markt litt ein wenig unter den Prognosen der Analysten, welche durch den Handelsstreit mit USA einen deutlichen Konjunkturrückgang in China sehen. Ich wette, dass diese Analysten bald andere Prognosen abgeben werden/müsssen!

In den anderen Märkten der Welt waren Kurszuwächse zwischen 8 und 22% im laufenden Jahr zu holen. Die Schwankungen in den Indizes sind durchaus hoch. Wie Anleger den Spagat zwischen Rendite und niedriger Schwankung hinbekommen können, zeigen unsere Musterdepots mit Fonds.

Finanzblog

Musterdepots mit Fonds: “FRF Defensiv”

Die Kurskorrekturen im 3. Quartal überstand das Musterdepots „FRF Defensiv“ gewohnt unspektakulär. Im 3. Quartal 2019 konnte ein Plus von immerhin 0,7% erreicht werden. Die geringe Schwankung des Musterdepots war mit 1,5% wie immer gering. Vorsichtige Anleger konnten gerade in der Korrekturphase der Märkte im Juli und August 2019 beruhigt schlafen.

Musterdepots mit InvestmentfondsMusterdepot „FRF Defensiv“ –  3. Quartal 2019

Wertentwicklung

Das dritte Quartal 2019 schloss das „FRF Defensiv“ mit einem Depotwert von € 85.230,38. Seit Jahresbeginn liegt die Fondsrendite bei 7,2 %. Die Schwankungsbreite ist aktuell mit 1,6% gewohnt niedrig.

Depot-Bewertung

Seit Auflegung des Musterdepots beträgt die jährliche Fondsrendite zum 30.09.19 unverändert 3,4% p.a. nach Kosten. Auch die Volatilität bleibt unverändert bei 2,4%. Erneut zeigt unser defensiven Musterdepot: Renditen oberhalb der Inflationsraten sind ohne großen Risiken möglich!

Musterdepots mit InvestmentfondsMusterdepot „FRF Defensiv“ seit Beginn 2004

Das Musterdepot „FRF Defensive“ eignet sich hervorragend für Anleger, die keine großen Wertschwankungen in Ihrem Fondsdepot wünschen aber eine Rendite anstreben, die den Wertverlust durch Inflation mehr als ausgleicht.

>> Depotdetails – Historische Entwicklung – “FRF Defensive”

Musterdepots mit Fonds: „FRF Flexible“

Auch das  „FRF Flexible“ kann sich den Marktreaktionen der Weltbörsen nicht entziehen. Wenn es an den Märkten abwärts geht, sind Kursverluste auch im Musterdepot zu spüren. Deutlich wird jedoch regelmäßig, dass die Kursschwankungen unseres Musterdepots wesentlich geringer ausfallen. Zum Quartalsende liegt das Musterdepot nur unwesentlich unter seinem Höchststand von Ende Juli.

Musterdepots mit InvestmentfondsMusterdepot „FRF Flexible“ –  3. Quartal 2019

 Wertentwicklung

Das dritten Quartal 2019 schloss das Musterdepot „FRF Flexible“ bei einem Depotwert von € 184.639,06. Seit Jahresbeginn 2019 legte das Depot um 11 % zu. Die Schwankungsbreite (Vola) zeigt moderate 4,5 % an.

Depot-Bewertung

Seit Beginn 2004 erreichte das Musterdepot „FRF Flexible“ zum Ende des 3. Quartals eine jährliche Rendite von 8,6 % p.a. nach Kosten. Die Schwankungsbreite (Volatilität) liegt bei beruhigenden 6,2 %. Im Langfristvergleich bleibt das Musterdepot weiterhin deutlich reinen Aktienindizes wie DAX und S&P500, obwohl dort die Volatilitäten extrem höher sind.

Musterdepots mit FondsMusterdepot „FRF Flexible“ seit Beginn 2004

Unser Musterdepot „FRF Flexible“ eignet sich für Anleger, die langfristig investieren möchten und nach hohe Renditen mit reduziertem Risiko suchen.

Depotdetails – Historische Entwicklung – “FRF Flexible”

 

Finanzblog


Ihr persönliches Investmentfonds – Depot Wir erstellen individuelle Fondsdepots nach Ihren Wünschen, Ihrer Renditeerwartung und Ihrer Risikoneigung zusammen. Nehmen Sie einfach Kontakt  mit uns auf. Oder rufen Sie an: 0721 -830 86 980. Wir analysieren und optimieren auch Ihr bereits bestehendes Depot.


Wir freuen uns, wenn Sie den Beitrag teilen!

Über Frank Rindermann 257 Artikel
Frank Rindermann - Ihr Versicherungsmakler in Karlsruhe - ist seit 1991 in der Finanzdienstleistung tätig. 2001 gründete er "FRF Finanzmakler", um als unabhängiger Versicherungsmakler für seine Kunden tätig zu sein. Heute betreut er Privatpersonen, Selbständige und Gewerbe-Kunden mit ihrem gesamten Vertragsuniversum an Versicherungs- und Finanzprodukten. Seine Spezialbereiche sind die Altersvorsorge, die Absicherung von Erwerbseinkommen, die private Krankenversicherung und die Kapitalbildung mit kundenspezifischen Investmentfonds Depots.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*