Rentenfaktor
Geld

Finanzwissen – Deutsche schneiden schlecht ab

Finanzwissen – Deutsche schneiden schlecht ab Inzwischen ist statistisch erfasst, dass der deutsche Verbraucher im europäischen Vergleich im Wissen über Wirtschafts- und Finanzthemen sehr schlecht abschneidet. Unter anderem hat das Handelsblatt im letzten Jahr über die Studie des Bankenverbandes berichtet. Ebenso zeigen eine Reihe von anderen Studien und Umfragen, dass die Allgemeinbildung deutscher Bürger zu Fragen aus Finanzen, Versicherungen, Steuern und wirtschaftliche Grundlagen nicht zum Besten steht. Durch die enge (> weiter lesen)

Schwarzgeld
Finanzblog - intern

Erlebnisse eines Finanzmaklers – Schwarzgeld

Schwarzgeld – Schwarze Haare, schwarze Nägel  und Schwarzseher Dienstag Morgen gegen 9:30 Uhr. Gerade als ich die Emails des Vorabends checke klingelt es an der Bürotür. Ein schneller Blick ins Outlook zeigt mir, dass ich keinen Kundentermin vergessen hatte. Ich öffne die Tür. Vor mir stehen fünf Personen mit schwarzen Haaren. Mein fragender Blick reichte aus, um das Begehren der Besucher zu entlocken. „Bist Du Finanzmakler ! Wir kommen, weil (> weiter lesen)

Rentenfonds
Börse

Rentenfonds – Gefahr durch Niedrigzinsen

Rentenfonds – durch Niedrigzinsen in Gefahr Des einen Freud ist des anderen Leid. Dieses bekannte Sprichwort betrifft aktuell Kreditnehmer und Kapitalanleger. Baufinanzierungen sind so günstig wie nie. Häuslebauer freuen sich über die anhaltende Niedrigzinsphase.Für Kapitalanleger jedoch bedeuten die aktuellen Zinsen ein hohes Risiko für ihre Anlagen in festverzinsliche Wertpapiere (z.B. Anleihen). Besitzer von Depots mit Investmentfonds haben in den letzten Jahren mit Anlagen in Anleihen (Rentenfonds) kräftige Kursgewinne verzeichnen können. (> weiter lesen)

Investmentfonds

Jahressteuerbescheinigung

Jahressteuerbescheinigung und Erträgnisaufstellung – Was mache ich damit ? Dieser Tage kommt ein Kunde ins Büro und legt mit einem verlegenen Lächeln Unterlagen auf den Tisch: „Ich weiß einfach nicht, was ich damit jedes Jahr machen soll“.Es handelt sich bei den Unterlagen um die so genannte Erträgnisaufstellung und die Jahressteuerbescheinigung. Diese Steuerunterlagen erhalten unsere Kunden mit einem Depot für Investmentfonds (aber auch alle Kunden mit Wertpapierdepots generell) jährlich innerhalb der (> weiter lesen)

Paidlikes
Geldverdienen im Internet

Geld verdienen mit Facebook – Testergebnis

Nebenverdienst mit Facebook, Google+ und Co. Woche drei in unserem Test ist vorüber. Die Frage war, ob es möglich ist, mit wenig Zeit und einfachem klicken auf Fanpages in Facebook, Google+ oder Youtube. Die drei Anbieter solcher Dienste nutzen das gleiche Prinzip. Blogger und Webseitenbetreiber zahlen für Besucher und „Likes“. Ist man z.B. bei den unten aufgeführten Testkandidaten registriert, werden solche Blogs und Webseiten dort angezeigt. Klickt man dort den (> weiter lesen)

Paidlikes
Geldverdienen im Internet

Geldverdienen mit Facebook – Woche 3

Nebenverdienst mit Facebook, Google+ und Co. Woche drei in unserem Test ist vorüber. Die Frage war, ob es möglich ist, mit wenig Zeit und einfachem klicken auf Fanpages in Facebook, Google+ oder Youtube. Die drei Anbieter solcher Dienste nutzen das gleiche Prinzip. Blogger und Webseitenbetreiber zahlen für Besucher und „Likes“. Ist man z.B. bei den unten aufgeführten Testkandidaten registriert, werden solche Blogs und Webseiten dort angezeigt. Klickt man dort den (> weiter lesen)

Paidlikes
Geldverdienen im Internet

Geld verdienen mit Facebook – Woche 2

Nebenverdienst mit Facebook, Google+ und Co. Die zweite Woche in unserem Test ist vorüber. Die Frage war, ob es möglich ist, mit wenig Zeit und einfachem klicken auf Fanpages in Facebook, Google+ oder Youtube. Die drei Anbieter solcher Dienste nutzen das gleiche Prinzip. Blogger und Webseitenbetreiber zahlen für Besucher und „Likes“. Ist man z.B. bei den unten aufgeführten Testkandidaten registriert, werden solche Blogs und Webseiten dort angezeigt. Klickt man dort (> weiter lesen)

Paidlikes
Geld

Geld verdienen mit Facebook

Nebenverdienst mit Facebook, Google+ und Co. Als Neu-Blogger stolpert man irgendwann auch über interessante Themen, die mit dem Bloggen nur indirekt zu tun haben. Jeder Webseitenbetreiber und Blogger hat ein Interesse daran, möglichst viele wiederkehrende Besucher und Fans zu erreichen. Auf den Social-Media-Plattformen wie Facebook, Google+ und Twitter, können interessierte Leser und Fans die entsprechende Seite oder Fanpage „liken“ und damit allen Besuchern zeigen, dass dieser Webauftritt eine bestimmte Fangemeinde (> weiter lesen)

Geld

Deutsche kennen Ihre Zinsen nicht

Zinsen für Sparbuch, Tagegeld und Festgeld Deutsche Anleger kennen Ihre Zinsen nicht Die Zinsen für Geldanlagen auf Sparbüchern und Tagegeld- oder Festgeldkonten befinden sich seit langem auf dem niedrigsten Niveau. Der Sparzins für Spareinlagen mit gesetzlicher Kündigungsfrist (3 Monate) – z.B. für Sparbücher – beträgt im Durchschnitt etwa ½ Prozent. Die Zinsen für Tagesgeld und Festgeld betragen durchschnittlich (bei Einlage € 10.000 und Anlagedauer 12 Monate) nicht einmal 1,5%. Vorsicht (> weiter lesen)

FRF Musterdepots
Börse

Produktbewertung – Absolut-Return-Fonds GARS

FINANZBLOG – Produktbewertung Global Absolute Return Strategies Fund (GARS) Absolut-Return-Fonds – Gute Rendite bei wenig Risiko Durch die Turbulenzen der letzen Jahre wünschen sich Anleger heute mehr Sicherheit für Ihre Geldanlage. Selbstverständlich soll auch eine Rendite erzielt werden, die auf jeden Fall oberhalb der Inflationsrate liegt. Alles andere wäre ein Kaufkraftverlust trotz Kursgewinnen. Seit 2006 heißt eines der Zauberwörter dafür „Absolut-Return-Fonds“. Mit solchen Fonds können die Fondsmanager in jeder Marksituation (> weiter lesen)