Kleingartenversicherung – 5 wertvolle Tipps für Ihren Kleingarten

Wir freuen uns, wenn Sie den Beitrag teilen!

Kleingartenversicherung

Kleingartenversicherung

Meine Heimatstadt Karlsruhe ist bekannt für seine „grüne Lunge“. Überall Parks, Wald und Grünanlagen. Die Anzahl von Kleingartenanlagen ist beachtlich. Es gibt kaum eine Radtour, an der man nicht an mehreren Kleingartenvereinen vorbeifährt. Als Versicherungsmakler in Karlsruhe erhalte ich immer häufiger Anfragen, ob wir auch eine Kleingartenversicherung anbieten oder bestehende Kleingartenversicherungen überprüfen könnten.

Das hat mich veranlasst, mich mit einem spezialisierten Kollegen auszutauschen, der Spezialist für die Kleingartenversicherung ist. Ich konnte ihn überreden, auf Finanzblog einen Gastbeitrag zu schreiben und meinen Lesern ein paar wertvolle Tipps zur Kleingartenversicherung zu verraten.

Finanzblog

Hier der tolle Beitrag von Alexander Hacker:

 5 Tipps zur Kleingartenversicherung

Rund eine halbe Millionen Menschen in Deutschland haben einen Kleingarten. So ein Garten gibt dem Besitzer aber nicht nur Ruhe und fördert die innere Ausgeglichenheit, sondern erfordert auch viel Arbeit und Geld.

Eine Gartenlaube kann, ebenso wie dessen Inhalt, ein wertvolles Besitztum sein. Auch hier können Gefahren, wie Feuer, Blitzschlag, Explosion, Leitungswasser, Sturm oder Hagel große Schäden verursachen. Aus diesem Grund sollte man ernsthaft über eine Versicherung für die Laube, den Inhalt und den Garten nachdenken.

Wenn man sich mit einer Versicherung für den Kleingarten beschäftigt, dann sollte man auf folgende 5 Dinge besonders achten:

  1. Die Laube selbst kann man gegen die Gefahren Brand, Blitzschlag, Explosion, Leistungswasser, Hagel und Sturm ausreichend absichern. Die Grundversicherungssumme für die Gartenlaube sollte individuell erhöht werden können. Bei einer guten Kleingartenversicherung ist die Laube gegen Schäden durch Feuer, Blitzschlag und Explosion mit einer Versicherungssumme von 5 000 Euro ausgestattet. Diese Summe kann erhöht werden, wenn die Laube etwas exklusiver ist. Zusätzlich sollte die Gartenlaube gegen Leitungswasser, Sturm und Hagel in Erhöhungsschritten von jeweils € 500 abgesichert werden können.
  1. Der Inhalt der Gartenlaube sollte gegen Feuer- und Einbruchdiebstahlschäden einschließlich Vandalismussschäden zum Neuwert ab 2 000 Euro im Grundschutz mitversichert sein. Auch hier sollten sich Leitungswasserschäden und Sturmschäden mit einer individuellen Versicherungssumme einschließen lassen. Ein Augenmerk sollte man auf den möglichen Ausschluss von Unterhaltungsgeräten, Bargeld und Fahrrädern legen. So ist die Enttäuschung bei einem Diebstahl nicht ganz so groß.
  1. Für Solaranlagen und Gartenmöbel im Freien eignet sich eine Zusatzversicherung gegen einfachen Diebstahl. Die Solaranlagen sind zusätzlich gegen Schäden durch Vandalismus und Glasbruch zu versichern. Glasbruch ist auch ein häufiger Schadensfall bei Gewächshäusern. Auch ein Gewächshaus lässt sich mit einer Versicherungssumme ab € 500 gegen Glasbruch versichern.
  1. Wenn es in Ihrer Kolonie schon mehr Einbrüche oder Einbruchsversuche gab, sollten Sie die Versicherungssumme für Gebäudebeschädigung anlässlich eines Einbruchdiebstahlschadens einschließlich Schäden durch Vandalismus erhöhen. Diese Erhöhung ist bei leistungsstarken Tarifen bis zu 750 Euro möglich.
  1. Wenn es zu einem Schaden kommt, sollten Sie relativ schnell reagieren. Wenn Sie den Schaden schon nicht abwenden konnten, so müssen sie ihn möglichst mindern; also so gering wie möglich halten. Einen Schaden müssen Sie unverzüglich an die Versicherung melden (Anmerkung Finanzblog: Unsere Kunden wenden sich im Schadensfall bitte direkt an uns. Wir klären die Schadensbearbeitung generell für unsere Kunden direkt mit dem Versicherer!). Im Falle eines Einbruchs sollte die polizeiliche Meldung mit einer Aufstellung der entwendeten/beschädigten Sachen mit ihren jeweiligen Werten der Schadensanzeige beigefügt sein.

Lieber Alexander Hacker, ich danke Dir herzlichst für Deinen informativen Gastartikel und die wertvollen Tipps für die optimale Kleingartenversicherung.

Finanzblog


Sie haben Fragen zu einer Kleingartenversicherung? Sie möchten ein Angebot für eine optimale Kleingartenversicherung? Sie wollen Ihre Kleingartenversicherung vergleichen lassen? Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular. FRF Finanzmakler – Ihr Versicherungsmakler in Karlsruhe – hilft Ihnen umgehend.


Wir freuen uns, wenn Sie den Beitrag teilen!

Über Frank Rindermann 246 Artikel
Frank Rindermann - Ihr Versicherungsmakler in Karlsruhe - ist seit 1991 in der Finanzdienstleistung tätig. 2001 gründete er "FRF Finanzmakler", um als unabhängiger Versicherungsmakler für seine Kunden tätig zu sein. Heute betreut er Privatpersonen, Selbständige und Gewerbe-Kunden mit ihrem gesamten Vertragsuniversum an Versicherungs- und Finanzprodukten. Seine Spezialbereiche sind die Altersvorsorge, die Absicherung von Erwerbseinkommen, die private Krankenversicherung und die Kapitalbildung mit kundenspezifischen Investmentfonds Depots.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*