sinkende Rendite
Krankenversicherung

PKV Tarifwechsel – Abwimmeln mit System

Umgang mit dem Tarifwechsel in der PKV – Fiese Tricks der Krankenversicherer Versicherte der privaten Krankenversicherung haben ein zunehmendes Interesse daran, den versicherten Tarif zu wechseln, weil eine Vielzahl von schlecht kalkulierten Tarifen in den letzen Jahren drastische Beitragserhöhungen zu verzeichnen hatten. Bei einem Wechsel bei der bisherigen Krankenversicherung in einen anderen Tarif, gehen die Alterungsrückstellungen nicht verloren. Gleichzeitig hat ein Tarifwechsel den Vorteil, dass keine Gesundheitsprüfung erforderlich ist, die (> weiter lesen)

sinkende Rendite
Krankenversicherung

PKV Tarifwechselrecht – Versicherungen mauern

Umgang mit dem Tarifwechselrecht in der PKV – Universa Krankenversicherung Am 22.11.12 haben wir über hohe Beitragsanpassungen im Tarif VE 1300H der Universa Krankenversicherung in den letzten Jahren berichtet.Hier können Sie diesen Artikel noch einmal lesen: „Beitragsanpassungen im VE 1300H der Universa“ In der Branche ist bekannt, dass Krankenversicherungen das Tarifwechselrecht nach § 204 Versicherungsvertragsgesetz (VVG) mit großen Anstrengungen zu vermeiden suchen. Auch wir haben in der Vergangenheit einige Kunden (> weiter lesen)

Auslandsreisekrankenversicherung
Krankenversicherung

Beitragsanpassungen im „VE1300H“ der Universa

Hohe Beitragsanpassungen im Tarif VE 1300H der Universa Krankenversicherung Als älteste deutsche Krankenversicherung ist die Universa seit 1843 auf dem Krankenversicherungsmarkt aktiv. Heute betreut der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (a.G.) knapp eine ½ Million Versichert.Die Universa hat es bislang verstanden, auf „Schnäppchentarife“ – die nur den Zweck haben, schnell viele Verträge zu erhalten und durch den Verzicht auf wesentliche Kernleistungen für eine private Krankenversicherung sehr „günstig“ erscheinen – zu verzichten. Paralleltarife (> weiter lesen)