Bitcoin
Börse

Bitcoin – Anlegen oder Zocken?

Bitcoin – Anlegen oder Zocken? Noch immer sind der Bitcoin und seine Ableger ein Thema. In den Medien und auch in meinem Kundenkreis. Ich werde auch nach meinem Artikel vom 30.05.18 „Kryptowährungen – Zukunft oder Tulpenzwiebeln?“  immer wieder von Kunden gefragt, was ich von Bitcoins und anderen Kryptowährungen halte und ob es sich nicht lohnen würde, wenigstens kleine Beträge zu investieren. „Kryptowährungen sind keine Kapitalanlage!“ Noch immer ist die Antwort (> weiter lesen)

Krypotwährungen
Börse

Kryptowährungen – Zukunft oder Tulpenzwiebeln?

Kryptowährungen – das neue Geld oder kryptische Tulpenzwiebeln? Alles begann im Jahr 2008, als ein gewisser Satoshi Nakamoto das Whitepaper „Bitcoin: A Peer-to-Peer Electronic Cash System” veröffentlichte. Schnell wurde klar, dass er nur ein Pseudonym benutzte. Wer hinter Satoshi Nakamoto steckt, ist bis heute unklar. Der Erfinder der Blockchain (das eigentliche Konzept hinter dem Bitcoin) beschrieb in seinem Aufsatz ein System und eine Währung, welche das bekannte Zahlungssystem der Bankenwelt (> weiter lesen)