Altersvorsorge

Informationspflicht des Arbeitgebers zur bAV

Informationspflicht des Arbeitgebers zur bAV Das Bundesarbeitsgericht hat mit seinem Urteil vom 21.01.14 die weit verbreitete Meinung widerlegt, das Arbeitgeber in jedem Fall proaktiv – auch ohne Anfragen der Mitarbeiter – auf die Möglichkeiten der betrieblichen Altersversorgung im Betrieb hinzuweisen haben (BAG, 21.01.2014 – 3 AZR 807/11). Das oberste Arbeitsgericht reduzierte damit das Schadensersatzrisiko für Arbeitgeber ganz erheblich.Der zugrundeliegende Fall: Ein früherer Mitarbeiter verklagte seinen damaligen Arbeitgeber auf Schadenersatz, weil (> weiter lesen)