Geld

Deutsche kennen Ihre Zinsen nicht

Zinsen für Sparbuch, Tagegeld und Festgeld Deutsche Anleger kennen Ihre Zinsen nicht Die Zinsen für Geldanlagen auf Sparbüchern und Tagegeld- oder Festgeldkonten befinden sich seit langem auf dem niedrigsten Niveau. Der Sparzins für Spareinlagen mit gesetzlicher Kündigungsfrist (3 Monate) – z.B. für Sparbücher – beträgt im Durchschnitt etwa ½ Prozent. Die Zinsen für Tagesgeld und Festgeld betragen durchschnittlich (bei Einlage € 10.000 und Anlagedauer 12 Monate) nicht einmal 1,5%. Vorsicht (> weiter lesen)